Die Impfpflicht ist ein historischer Wortbruch.

Sehen Sie selbst, was uns die Regierungsparteien noch vor der Wahl versprochen haben. Können wir diesen Politikern unsere Gesundheit anvertrauen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Freiheit, Miteinander und gesunde Normalität – klingt das gut?

Genau das ist unser Wunsch, unser Ziel für unser Land und unsere Gesellschaft.

Politik muss zusammenführen, statt zu spalten. Sie muss zuhören, anstatt zu beschimpfen. Sie muss echte Lösungen anbieten, anstatt bedrohen. Sie muss Verantwortung für eigene Fehler übernehmen und diese korrigieren, anstatt selbige auf Sündenböcke abzuwälzen. Sie muss mitnehmen, anstatt ausgrenzen und Perspektiven eröffnen, anstatt zu gängeln. Sie muss Hoffnung schaffen und diese in die Gesellschaft tragen, anstatt eines Klimas der Angst und des Misstrauens. Sie soll versöhnen, anstatt zu spalten. Sie soll nach gesundem Maß und nicht nach Willkür entscheiden. Sie soll für ihre Bürger da sein und Ihnen das bestmögliche Leben ermöglichen. Sie darf Macht nicht dazu missbrauchen, unserer aller Rechte unverhältnismäßig und ohne Perspektive auf Normalität einzuschränken.

Wir lehnen deshalb diese übergriffige Corona-Politik ab und sagen stattdessen JA zur freien und persönlichen Impfentscheidung ohne negative Konsequenzen, JA zur Meinungsfreiheit, JA zum Miteinander, JA zu unseren uneingeschränkten Grundrechten und JA zu einer gesunden Normalität.

Erkunden Sie dafür unsere Kampagnenseite, die Ihnen nützliche Hilfestellungen und interessante Informationen zu Ihren Rechten und zur aktuellen Situation bietet. Lernen Sie unsere Standpunkte kennen!

Wir sehen uns als Anwalt der Bürger, die im Zuge der Corona-Politik ihre Grundrechte bedroht sehen und sich nach einem normalen Leben in Freiheit sehnen. Dafür setzen wir uns unermüdlich im Parlament und auf der Straße für Sie ein.

Freiheit, Miteinander und gesunde Normalität – klingt das gut?

Genau das ist unser Wunsch, unser Ziel für unser Land und unsere Gesellschaft.

Politik muss zusammenführen, statt zu spalten. Sie muss zuhören, anstatt zu beschimpfen. Sie muss echte Lösungen anbieten, anstatt bedrohen. Sie muss Verantwortung für eigene Fehler übernehmen und diese korrigieren, anstatt selbige auf Sündenböcke abzuwälzen. Sie muss mitnehmen, anstatt ausgrenzen und Perspektiven eröffnen, anstatt zu gängeln. Sie muss Hoffnung schaffen und diese in die Gesellschaft tragen, anstatt eines Klimas der Angst und des Misstrauens. Sie soll versöhnen, anstatt zu spalten. Sie soll nach gesundem Maß und nicht nach Willkür entscheiden. Sie soll für ihre Bürger da sein und Ihnen das bestmögliche Leben ermöglichen. Sie darf Macht nicht dazu missbrauchen, unsere aller Rechte unverhältnismäßig und ohne Perspektive auf Normalität einzuschränken.

Wir lehnen deshalb diese übergriffige Corona-Politik ab und sagen stattdessen JA zur freien und persönlichen Impfentscheidung ohne negative Konsequenzen, JA zur Meinungsfreiheit, JA zum Miteinander, JA zu unseren uneingeschränkten Grundrechten und JA zu einer gesunden Normalität.

Erdkunden Sie dafür unsere Kampagnenseite, die Ihnen nützliche Hilfestellungen und interessante Informationen zu Ihren Rechten und zur aktuellen Situation bietet. Lernen Sie unsere Standpunkte kennen!

Wir sehen uns als Anwalt der Bürger, die im Zuge der Corona-Politik ihre Grundrechte bedroht sehen und sich nach einem normalen Leben in Freiheit sehnen. Dafür setzen wir uns unermüdlich im Parlament und auf der Straße für Sie ein.

ES GIBT ALTERNATIVEN
Unsere Standpunkte

Die gegenwärtige Corona-Politik ist nicht alternativlos – im Gegenteil! Dass es auch ganz anders gehen kann und welche grundsätzlichen Überzeugungen wir hierzu vertreten, erfahren Sie hier.

DIE IMPFPFLICHT VERHINDERN.
Impfpflicht? Wir helfen Ihnen!
Ein faktisches Berufsverbot droht allen Ungeimpften, die in Heil- und Pflegeanstalten tätig sind. Unsere Juristen haben speziell für die Betroffenen einen Leitfaden erstellt, der die Lage gut verständlich erläutert. Informieren Sie sich jetzt über Ihre Rechte und was Sie tun können oder schreiben Sie uns unter gesundohnezwang@afd.de!
AfD hilft
Wir für Sie
Erfahren Sie hier mehr, was wir im Parlament zur gegenwärtigen Corona-Politik zu sagen haben und welche Aktionen wir planen.
Sie trauen nur Zahlen, Daten, Fakten?
Können Sie haben:
Bitte helfen Sie uns dabei,
Deutschland zu verbessern.

Nehmen Sie Einfluss auf der aktuelle Debatte zur Corona-Politik, schaffen Sie sich über uns Gehör und bleiben Sie über die aktuellen Entwicklungen informiert. Wir bieten Ihnen hier vielfältige Möglichkeiten, aktiv zu werden!

© 2013-2022 | Alternative für Deutschland

Alternative für Deutschland
Bundesgeschäftsstelle
Schillstraße 9 | 10785 Berlin
Zentrale 030 – 220 23 000
Mitglieder 030 – 220 23 620
Mo – Fr 9 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr

Kontakt | Impressum | Datenschutzhinweise